natur­gemäß dämmen

Wald­klima Zuhause erleben

kos­ten­freie Unter­lagen

natur­gemäß dämmen

Wald­klima Zuhause erleben

kos­ten­freie Unter­lagen

UdiIN 2CM® SYSTEM schlankes Innen­dämm­system

  • Platz­spa­rend durch schlanken 2 cm Aufbau
  • Für jeden Raum, bei wenig Platz
  • Ris­s­über­brü­ckend für alle Unter­gründe
  • Ein­fache Mon­tage durch kleben
  • Keine Schad­stoff­emis­sion, ver­bes­sert die Luft­feuchte und das Raum­klima
  • Spürbar wär­mere Außen­wände im Winter, Käl­te­emp­finden ver­schwindet

Die Innen­däm­mung spielt seine Vor­teile vor allem in der bequemen und damit kos­ten­güns­tigen Anbrin­gung aus. Gerade für Räume, die nur spo­ra­disch genutzt und beheizt werden, bietet die Innen­däm­mung mit UdiIN 2CM® ent­schei­dende ener­ge­ti­sche Vor­teile. Die von innen gedämmten Räume können sehr schnell auf­ge­heizt werden, da die mas­siven Außen­wände nicht mit erwärmt werden müssen. Da liegen große Ener­gie­ein­spar­po­ten­ziale ver­borgen. An einem Bei­spiel­ob­jekt einer gemes­senen Zie­gel­alt­bau­wand ver­bes­serte sich der U-Wert von 1,3 vorher auf 0,5 nachher.

Ein­satz­ge­biete

  • denk­mal­ge­schützte Häuser
  • Privathäuser/ Wohn­räume
  • Schulen, Kran­ken­häuser, Kin­der­gärten
  • Gemeinde- und Ver­samm­lungs­räume
  • Feri­en­häuser, Büro­räume u.v.m.
  • Plat­ten­bauten

Die schnelle und ein­fache Ver­ar­bei­tung

  1. Nachdem Sie den zu däm­menden Unter­grund auf Fes­tig­keit über­prüft haben, mischen Sie ein­fach den UdiGRUNDSPACHTEL® an und ziehen diesen direkt mit einer Zahn­kelle ent­spre­chend den Unter­grund­ge­ge­ben­heiten circa 6 – 8 mm dick auf.
  2. Der Zuschnitt der UdiIN 2CM® Dämm­platten erfolgt am Besten mit elek­tri­schen Holz­be­ar­bei­tungs­ma­schinen, Hand­kreis­säge oder Stich­säge. Selbst ein Cut­ter­messer reicht aus, um die UdiIN 2CM® Dämm­platte zu teilen.
  3. Die Dämm­platten werden mit leichtem und gleich­mä­ßigem Druck in das auf­ge­tra­gene Spach­tel­bett auf­ge­legt. Halten Sie danach eine Antrock­nungs­zeit von rund 2 Tagen ein (bei Nor­mal­tem­pe­ratur 18° C und 60 % rel. LF).
  4. Abschlie­ßend wird der UdiGRUNDSPACHTEL® auf die ver­legte Dämm­fläche auf­ge­zogen und mit UdiARMIERUNG® Gewebe für Sta­bi­lität über­spannt. Zum Schluss erfolgt die End­be­schich­tung mit einem von Ihnen gewünschten Mate­rial. Dabei spielt es keine Rolle, wel­ches Sie wählen. Beson­ders eignen sich Lehm­putze und Lehm­farben bzw. Kalk­putze und Sili­kat­farben aus dem UdiLIVE®-SYSTEM. Aber auch Tapeten oder Fliesen sind mög­lich.
  5. Selbst­ver­ständ­lich können mit diesem Prinzip auch sanie­rungs­be­dürf­tige Decken- und Dach­schrä­gen­flä­chen erneuert werden. In den Eck­be­rei­chen (Innen- und Außen­ecken) sind zusätz­liche UdiARMIERUNG® Eck­schutz­leisten ein­zu­ar­beiten. Alter­nativ kann auch ein exakter Kel­len­schnitt gezogen werden, wel­cher dann mit einem geeig­neten und über­streich­baren Dicht­stoff gefüllt wird.

Eigen­schaften

  • platz­spa­rend durch schlanken 2 cm Aufbau
  • ein­fache Mon­tage durch kleben
  • für jeden Raum bei wenig Platz
  • ris­s­über­brü­ckend für alle Unter­gründe
  • keine Schad­stoff­emis­sion
  • ver­bes­sert die Luft­feuch­tig­keit und das Raum­klima
  • spürbar wär­mere Außen­wände im Winter
  • schall­däm­mend durch ruhende Luft­schichten
  • jede Ober­flä­chen­be­schich­tung mög­lich, auch Fliesen
  • erhöht die Ober­flä­chen­tem­pe­ratur
  • käl­te­emp­finden bei Strah­lungs­wärme ver­schwindet
  • Ener­gie­ein­spa­rung
  • sehr gutes Preis-Leis­tungs­ver­hältnis

Für jede Jah­res­zeit die rich­tige Innen­däm­mung mit Wohl­fühl­charme

Gutes Klima im Haus für das ganze Jahr
In der kalten Jah­res­zeit möchte es jeder ange­nehm warm haben und im Sommer ange­nehm kühl. Kennen Sie den „Dop­pel­fenster-Effekt“ aus Omas altem Fach­werk­häus­chen von früher? Die Wär­me­däm­mung kommt zustande durch ruhende Luft­schichten zwi­schen den Scheiben. Und besser noch als alte Fens­ter­scheiben wird im UdiIN 2CM® SYSTEM anfal­lende Feuch­tig­keit durch das System auf­ge­nommen und abtrans­por­tiert. Ein ange­nehmes Raum­klima ent­steht für die gesamte Jah­res­zeit.

Öko­lo­gisch
Einen wesent­li­chen Umwelt­bei­trag leistet das öko­lo­gi­sche Innen­dämm­system aus nach­wach­senden Holz­fa­sern, kom­bi­niert mit recy­celden Zel­lu­lo­se­waben. Das System besteht zu 100 % aus nach­wach­senden Roh­stoffen oder natür­lich vor­kom­menden Res­sourcen. Holen Sie sich den Wald nach Hause.

Kapil­laraktiv zum Wohl­fühlen
Die Mate­ria­lien, die zum Ein­satz kommen, sind in der Lage, anfal­lende Luft­feuch­tig­keit der Raum­luft auf­zu­nehmen, in sich abzu­spei­chern und über winzig kleine Kapil­lar­wege wieder nach außen oder innen abzu­geben. So bleibt ein wohl­tu­endes Wohn­raum­klima erhalten. Auf eine Dampf­sperre wird voll­kommen ver­zichtet.

Blei­bend schöne Wände
Das Dämm­system ver­meidet alte etwaige Risse in der Außen­wand. Beschich­tungen aller Art sind mög­lich und setzen Ihren Wohn­ideen keine Grenzen.

Ein­zig­ar­tige Dämm­wir­kung
Bei UdiIN 2CM® SYSTEM wird die ruhende Luft­schicht durch die Begren­zungs­flä­chen par­allel und senk­recht zum Wär­me­strom mit dem spe­zi­ellen Kli­ma­kam­mer­aufbau erreicht. Auf­grund der hohen Wär­me­spei­cher­ka­pa­zität bleibt die Ober­flä­chen­tem­pe­ratur des UdiIN 2CM® SYSTEM wesent­lich höher als z.B. bei einem Zie­gel­stein.

Über­zeu­gende Ergeb­nisse durch Wär­me­bild­auf­nahmen

Kalt­seite (Außen) OHNE UdiIN 2CM® +4 Grad / Die Energie fließt nach außen ab

Kalt­seite (Außen) MIT UdiIN 2CM® – 4,5 Grad / Die Energie bleibt im Raum

Warm­seite (Innen) OHNE UdiIN 2CM® +13,5 Grad / Die Tem­pe­ratur der Wand­ober­fläche ist gering (Schim­mel­ge­fahr)

Warm­seite (Innen) MIT UdiIN 2CM® + 18,1 Grad / Die Tem­pe­ratur der Wand­ober­fläche wurde erhöht auf 18,1 Grad

Die neu ent­wi­ckelte Dämm­platte findet viel­sei­tige Anwen­dung im Innen­ausbau, vor allem, wenn es darum geht die Ober­flä­chen­tem­pe­ratur der Außen­wand zu erhöhen bei gleich blei­bendem Raum­klima. Die Dämm­platte UdiIN 2CM® zählt zu den dünnsten Innen­dämm­platten am Markt. Sie besteht aus der Kom­bi­na­tion einer Kli­ma­kam­mer­platte mit ruhenden Luft­schichten und einer auf­ka­schierten UdiHOLZFASERPLATTE. Durch ein­fache Ver­kle­bung in ein 4 mm Kle­be­mör­tel­bett bringt Sie es inkl. End­be­schich­tung gerade mal auf 30 mm Gesamt­dicke. Trotz Ihrer dünnen Auf­bau­stärke ist sie extrem bie­ge­steif und form­stabil und wirkt über die ste­henden Luft­schicht­säulen im ein­ge­bauten Zustand, wär­me­iso­lie­rend und auf natür­liche Weise raum­kli­ma­ti­sie­rend.

Bevor Sie gehen ...

Verpassen Sie keinen Newsletter mehr zu Produktentwicklungen, Terminen und Anwendertipps.

 

Melden Sie sich einfach an:

 

E-Mail: