natur­gemäß dämmen

Wald­klima Zuhause erleben

kos­ten­freie Unterlagen

natur­gemäß dämmen

Wald­klima Zuhause erleben

kos­ten­freie Unterlagen

UdiOR­GATO® Orga­ni­sches Edelputzsystem

UdiGRUNDSPACHTEL® 

Spe­zi­eller, leicht zu ver­ar­bei­tender Klebe- und Armie­rungs­spachtel für UdiHolz­fa­ser­dämm­platten. Unter­bindet sicher Aus­blü­hungen, Riss­bil­dung und Ver­fär­bungen. Ebenso im Sockel­be­reich anwendbar. Die ange­ge­benen Ver­brauchs­richt­werte sind zu beachten.

Tech­ni­sches Datenblatt

UdiORGATO® orga­ni­scher Putzgrund

Wird als deckende Grun­die­rung und Haft­brücke auf den abge­trock­neten Unter­grund auf­ge­bracht. Erzielt gleich­mä­ßigen Abtrock­nungs­pro­zess der orga­nisch basie­renden Oberputze.

Tech­ni­sches Datenblatt

UdiORGATO® orga­ni­scher Kratzputz

Spe­zi­elles Ecken­korn für die Erzie­lung einer kratz­put­zähn­li­chen Putz­optik. Gebrauchs­fer­tiger, weißer oder durch­ge­färbter Putz. Hoch was­ser­dampf­dif­fu­si­ons­offen und atmungsaktiv.

Tech­ni­sches Datenblatt

UdiORGATO® orga­ni­scher Reibeputz

Anteil der Größt­kör­nung ist fein abge­run­detes Korn und bildet beim Struk­tu­rieren eine fas­zi­nie­rende Ril­len­putz­struktur. Eignet sich her­vor­ra­gend im Bereich des Sanie­rungs­baus. Als Fer­tig­ware ist er maschi­nen­gängig und wird mit einer umfang­rei­chen Farb­ton­viel­falt angeboten.

Tech­ni­sches Datenblatt

UdiORGATO® Fas­sa­den­farbe

Hoch­de­ckender voll gefüllter Fas­sa­den­farb­an­strich für tiefe und dunkle Farb­töne. Weist die höchste Farb­bril­lanz auf, ist bes­tens geeignet für inten­sive und kräf­tige Farben. Die Mate­ri­al­zu­sam­men­set­zung sorgt für eine dau­er­hafte Dampfdiffusionsoffenheit.

Tech­ni­sches Datenblatt

Das UdiORGATO® SYSTEM wird stan­dard­mäßig nach unserem aktu­ellen UdiCOLOR-System ein­ge­tönt. Gerne erstellen wir dar­über hinaus gegen even­tu­ellen Auf­preis auch nach Farb­tönen anderer Farb­sys­teme (z.B. NCS, RAL etc.). Ver­brauchs­richt­werte sind abhängig von Korn­größe, Unter­grund, den Außen­tem­pe­ra­turen und der Vis­ko­sität des Mate­rials. Die Ver­ar­bei­tung sollte vor­zugs­weise durch qua­li­fi­ziertes Fach­per­sonal erfolgen.

Bevor Sie gehen ...

Verpassen Sie keinen Newsletter mehr zu Produktentwicklungen, Terminen und Anwendertipps.